Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Die Waffen nieder – Frieden in der Ukraine!

Diesem Ruf sind Christian Görke, Vorsitzender des Kreisverbandes DIE LINKE.Havelland und die stellvertretende Vorsitzende Antje Koch, gefolgt.

Am 24. Februar 2022, um 18.00 Uhr versammelten sich 1.000 Menschen auf dem Alten Markt in Potsdam, um für den sofortigen Stopp des Angriffskriegs zu demonstrieren und ein Zeichen der Solidarität für die Menschen in der Ukraine zusetzten.

Neben dem Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert, folgten dem Ruf der LINKEN Miglieder von Grüne, SPD, CDU und Gewerkschaften.


Harald Petzold ist unser Kandidat zur Landratswahl

Der Kreisverband der Partei Die Linke im Havelland hat gestern am 13.03. in Falkensee ihren Landratskandidaten gewählt. Die Mitglieder votierten mit 89 % für Harald Petzold und Die Linke geht nun mit einem eigenen Kandidaten in die Landratswahl am 26. Mai. Der 61-jährige ist Lehrer an der Immanuel-Kant-Gesamtschule Falkensee mit Gymnasialer... Weiterlesen


Amt der Integrationsbeauftragten nicht Parteipolitik unterwerfen!

Anlässlich  des heutigen MOZ-Artikels zu den Personalien im Gesundheitsministerium, besonders zur Interationsbeauftragten Doris Lemmermeier, erklärt die integrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Andrea Johlige: „Es ist unverantwortlich in dieser gesellschaftlichen Situation die langjährige, allseits hoch... Weiterlesen


Gemeinsame Erklärung der flucht-politischen Sprecher:innen der LINKEN im Europaparlament, im Bundestag und in den Landtagen

Die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Länder tagen seit gestern, Mittwoch, den 11. Oktober, in Frankfurt zum Thema Asyl und Migration. Konkret soll für Kommunen die Möglichkeit geschaffen werden, Asylsuchende für gemeinnützige Arbeiten zu verpflichten. Zudem fordern die Länder bessere Möglichkeiten zur Umstellung der Leistungen für... Weiterlesen


Direktkandidatin Johlige für die Landtagswahl 2024 in Nauen

Am gestrigen Abend haben die Mitglieder der LINKEN im Wahlkreis 5 – Nauen, Wustermark, Brieselang, Ketzin, Friesack und Nennhausen – Andrea Johlige einstimmig als Kandidatin für die Landtagswahl Brandenburg im kommenden Jahr nominiert. Andrea Johlige hat in diesem Wahlkreis schon 2014 und 2019 kandidiert. Sie sagte bei der Wahlveranstaltung: „Hier... Weiterlesen


Brandenburg braucht keine Scheindebatte, sondern konkrete Lösungen!

Zu den wiederholten Forderungen der CDU und des Innenministers nach stationären Grenzkontrollen erklärt die flüchtlingspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag Brandenburg, Andrea Johlige: „Bereits seit Wochen fordern CDU und ihr Innenminister Stübgen die Einführung von stationären Grenzkontrollen in Brandenburg. Das ist unredlich!... Weiterlesen


Verfassungsminister gegen die Verfassung oder warum man das individuelle Recht auf Asyl nicht einfach abschaffen kann

Der Innenminister Brandenburgs, Michael Stübgen, befindet sich seit Monaten auf einem Feldzug gegen Geflüchtete indem er eine Flüchtlingskrise herbei zu reden versucht, die es in diese Form nicht gibt, indem er nach Grenzkontrollen ruft, die rein gar nichts bringen werden und nun, indem er dem Deutschlandfunk erklärt, dass er das individuelle Recht... Weiterlesen


Der einzige Kontrollverlust ist der Innenminister

Zu den Äußerungen des Innenministers, wir hätten die Kontrolle über die illegale Migration verloren, erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und migrationspolitische Sprecherin der LINKEN im Landtag Brandenburg Andrea Johlige: Seit Monaten treibt der Brandenburger Innenminister ein gefährliches Spiel: Er redet eine Migrationskrise... Weiterlesen


Tag vier der Sommertour mit Sebastian Walter

Heute unterwegs im Havelland mit Sebastian Walter und Andrea Johlige Zuerst waren wir bei der Tafel in Nauen. Traurig, dass es sie in dieser Gesellschaft gibt, umso wichtiger ihre tägliche Arbeit. Mit viel Leidenschaft und Engagement versorgen die Männer und Frauen hunderte Menschen, die auf Unterstützung angewiesen, in Nauen und Umgebung – bis... Weiterlesen


Redmann lügt!

Zu den heutigen Äußerungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Jan Redmann erklärt die migrationspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag, Andrea Johlige: „Das migrationspolitische Irrlichtern der CDU in der rechten Ecke geht weiter. Keine Forderung, Geflüchtete zu drangsalieren wird... Weiterlesen


Herzlich Willkommen,

schön, dass Sie auf den Seiten der LINKEN im Havelland vorbeischauen. Hier finden Sie Informationen und Links zu unseren Fraktionen im Europäischen Parlament, im Bundes-, Land- und Kreistag, sowie zu unseren Abgeordneten und Parteistrukturen in den Kommunen des Landkreises.

Wir als LINKE wollen mit den Bürgerinnen und Bürgern gemeinsam nach Lösungen für anstehende Probleme suchen und uns für mehr soziale Gerechtigkeit, gute Bildung, eine gesunde Natur und demokratische Teilhabe einsetzen.
Dafür hoffen wir auf Ihre Mithilfe. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, nutzen Sie die aufgeführten Kontaktmöglichkeiten. Sie erreichen uns per Telefon, Mail oder auch persönlich in den Büros in Falkensee, Nauen und Rathenow.

Christian Görke
Kreisvorsitzender DIE LINKE. Havelland

Lichtblicke in den Städten

Das Ergebnis der Kommunal- und Europawahlen war für die Linke bitter. In einzelnen Städten gelang es der Partei aber, den Abwärtstrend aufzuhalten. Weiterlesen

Gelingt die Erneuerung als demokratische sozialistische Partei?

Das Ergebnis der Europawahl sollte ein Weckruf sein: Statt Formelkompromissen braucht Die Linke endlich strategische Klarheit. Weiterlesen

Protest hat viele Gesichter

Joana Georgi begleitet für ihren Dokumentarfilm „Niemals allein, immer zusammen“ junge Menschen bei der Protestarbeit. Weiterlesen