31. Januar 2015

Gemeinsamer Neujahrsempfang der LINKEN Nauen, MdB Harald Petzold und MdL Andrea Johlige

Es ist schon eine gute und lieb gewonnene Tradition - der Neujahrsempfang der Nauener LINKEN. Am 30. Januar gab es jedoch eine Neuerung. Der Einladung der Nauener GenossInnen schlossen sich der Bundestagsabgeordnete Harald Petzold und die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige (beide DIE LINKE) an.
Harald Petzold unterhält bereits ein Wahlkreisbüro in der Nauener Geschäftsstelle der LINKEN. Andrea Johlige nutzte den Neujahrsempfang, um ebenfalls ihr Wahlkreisbüro in diesen Räumen offiziell einzuweihen.
Rund 60 Gäste folgten der Einladung, um sich einander kennenzulernen, Kontakte zu pflegen und sich auszutauschen. Unter den Gästen waren neben VertreterInnen von Vereinen, Verbänden und den Parteien in der Nauener Stadtverordnetenversammlung auch die Bürgermeister Detlef Fleischmann (Nauen, SPD) und Bodo Oehme (Schönwalde-Glien, CDU).
Als Ehrengast gab Diana Golze (DIE LINKE) einen kurzen Einblick in ihre Aufgaben und Themen als Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.

Fotos: © PeZ

Die Geschäftsstelle in Nauen war gut gefüllt.
Rund 60 Gäste kamen zum Neujahrsempfang.
Susanne Schwanke-Lück überreichte Diana Golze eine Präsentkorb.
30. Januar 2015

Erfolgreicher Regionaltag der Kreisverbände Havelland und Brandenburg an der Havel

Ein neues Format des Landesverbands DIE LINKE. Brandenburg hatte am 29. Januar seine Premiere. Gemeinsam mit dem Landesverband organisierten die Kreisverbände Havelland und Brandenburg an der Havel einen Regionaltag. Dieser soll zum Einen der Vernetzung mit Vereinen und Verbänden dienen, zum Anderen den Kontakt zu den BürgerInnen sowie zu den Verwaltungen und VerantwortungsträgerInnen vor Ort intensivieren.

Sozialministerin Diana Golze (DIE LINKE) besuchte unter anderem das Städtische Klinikum und die Frauenschutzeinrichtung in Brandenburg an der Havel. Finanzminister Christian Görke (DIE LINKE) führte sein Weg an diesem Tag zum Beispiel zum BUGA-Zweckverband nach Premnitz und in die Rathenower Bruno-H.-Bürgel-Schule. Die Landtagsabgeordnete Andrea Johlige (DIE LINKE) führte unter anderem Gespräche mit den SchulleiterInnen des Oberstufenzentrums (OSZ) Havelland (Foto 1) und der Berufsorientierten Oberschule (BOS) Kirchmöser.

In einer gemeinsamen Sitzung diskutierten die LINKEN-Kreisvorstände Havelland und Brandenburg an der Havel die Wahlergebnisse des vergangenen Jahres sowie die weitere politische Arbeit (Foto 2).

Am Abend fand schließlich im Rathenower Kulturzentrum eine Regionalkonferenz statt (Foto 3), bei der die BürgerInnen die Möglichkeit hatten, mit der Sozialministerin Diana Golze, dem Finanzminister Christian Görke, dem Bundestagsabgeordneten Norbert Müller sowie den Landtagsabgeordneten Andrea Johlige, Gerrit Große, Dr. Andreas Bernig und Stefan Ludwig (alle DIE LINKE) ins Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und ihre Anliegen und Probleme an die Frau und an den Mann zu bringen. Die gut 100 Interessierten diskutierten unter anderem über Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur, die Situation von LehrerInnen und PolizistInnen, Massentierhaltung und Kommunalfinanzen.
Dieser Tag mit seinem neuen Format kann nur als voller Erfolg gewertet werden. Jetzt heißt es dranbleiben und weiterarbeiten.

Fotos: © PeZ

v.l.n.r.: Eckhard Vierjahn, Andrea Johlige, Daniel Herzog
Die Kreisvorstände Havelland und Brandenburg an der Havel.
Gut gefüllt: Blauer Saal im Kulturzentrum Rathenow.
28. Januar 2015

Regionaltag im Havelland und in Brandenburg an der Havel

Das Kulturzentrum in Rathenow

Am Donnerstag, 29. Januar 2015, findet in den beiden LINKEN Kreisverbänden Havelland und Brandenburg an der Havel ein Regionaltag statt. An diesem Tag werden Diana Golze (Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie), der Landesvorsitzende und Finanzminister Christian Görke sowie die beiden örtlichen Landtagsabgeordneten Andrea Johlige und Andreas Bernig zahlreiche Einrichtungen in den beiden Kreisen besuchen und mit den Menschen vor Ort diskutieren.

Der Regionaltag wird am Abend mit einer Regionalkonferenz beendet. Diese beginnt um 18:30 Uhr im Kulturhaus Rathenow (Märkischer Platz 3). Zu Gast sind die MinisterInnen Diana Golze und Christian Görke sowie die Landtagsabgeordneten Andrea Johlige, Diana Bader, Stefan Ludwig und Andreas Bernig. Es werden auch örtliche VertreterInnen aus Politik und Gesellschaft erwartet. Themen der Regionalkonferenz sind: Aktuelles aus der Landespolitik, die Verwaltungsstrukturreform, Kommunalfinanzen sowie  die Asyl- und Flüchtlingspolitik und Willkommenskultur. Sofern es technisch möglich ist, werden wir die Regionalkonferenz im Livestream übertragen.

28. Januar 2015

Diskussionsabend zur Drogenpolitik mit dem Bundestagsabgeordneten Frank Tempel in Schönwalde-Glien

MdB Frank Tempel (DIE LINKE)

Unter dem Motto "Prävention statt Kriminalisierung: Drogenmissbrauch vorbeugen, Abhängigen helfen" laden wir alle Interessierten ganz herzlich zu einer Diskussionsveranstaltung mit Frank Tempel ein.

Wann: Montag, 09. Februar 2015, 18.00 Uhr

Wo: Gemeindesaal, Berliner Allee 3, 14621 Schönwalde-Glien OT Schönwalde-Siedlung

Frank Tempel ist seit 2009 Mitglied der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag. Der Kriminalbeamte ist stellvertretender Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und eine interessante Diskussion.

Weitere Informationen finden sie HIER.

12. Januar 2015

5 Fragen an Jörg Schönberg

Der Kreistagsabgeordnete Jörg Schönberg (DIE LINKE) und Moderator Thomas Lotsch (rechts). (Foto: Wolfgang Klaus, Stadtportal Rathenow)

Für die erste Ausgabe unserer Rubrik "5 Fragen an ..." im Jahr 2015 interviewte Moderator Thomas Lotsch den LINKEN-Kreistagsabgeordneten Jörg Schönberg.

Jörg Schönberg ist 52 Jahre alt, verheiratet und hat 3 Kinder. Der Kriminalbeamte aus Schönwalde-Glien ist stellvertretender Kreisvorsitzender der LINKEN im Havelland und Vorsitzender der Basisorganisation der Partei DIE LINKE in Schönwalde-Glien.

Im havelländischen Kreistag ist Jörg Schönberg Vorsitzender der Wahl- und Zählkommission und Mitglied im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Kultur, Sport, Tourismus sowie im Ausschuss für Landwirtschaftsförderung, Umwelt, Öffentliche Sicherheit.

HIER geht's zum Interview.

10. Januar 2015

Blumenpanzer zum Neujahrsempfang des Landrates

In jedem Jahr schenkt die Kreistagsfraktion der LINKEN dem Landrat des Havellands ein mehr oder weniger brauchbares Etwas, das auf ein aktuelles Ereignis reagiert. Manchmal groß (da war mal der Streusand, als dem Havelland selbiges ausging…), manchmal klein (so wie dieses Jahr).
In diesem Jahr haben wir dem Landrat einen “Blumenpanzer” geschenkt. MEHR

7. Januar 2015

Unglaublich: Bundeswehr-Ralley durch Brandenburg verursacht Schäden von 100.000 Euro

Im November hatte ein nächtlicher Verlegungsmarsch der Bundeswehr im Havelland erhebliche Schäden an den Ortsdurchfahrten von Lietzow und Berge hinterlassen. Die MAZ hatte damals ausführlich berichtet. Demnach hat sich die Bundeswehr für den Vorfall entschuldigt. Gleichzeitig teilte der Presseoffizier aber auch mit: „Niemand fährt mit Absicht Straßen kaputt. Aber wenn die Panzer in Gefechtsgeschwindigkeit gefahren wären, hätten die Dörfer ganz anders ausgesehen.“ – Zynischer gehts wohl nicht. MEHR

4. Januar 2015

Bürgersprechstunden der Kreistagsfraktion

Am Montag, 12. Januar 2015, haben die Einwohnerinnen und Einwohner in Nauen und Schönwalde-Glien wieder Möglichkeit, sich persönlich mit ihren Anliegen, Wünschen und Problemen an die Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Havelland zu wenden. MEHR