15. August 2016

Gutspark wird umgestaltet

Von Jens Wegener (Quelle: www.maz-online.de)

17 Jahre hat es gedauert von der ersten Idee bis zur Realisierung. Ab Mitte September wird der Gutspark in Buchow-Karpzow nach historischem Vorbild umgestaltet.

Buchow-Karpzow. „Das hat sich das Dorf verdient“, sagt Buchow-Karpzows Ortsvorsteher Harald Schöne (WWG) und blickt auf den bunten Plan, der den gut 6200 Quadratmeter großen Gutspark hinter dem ehemaligen Gutshaus zeigt. „Wenn das fertig ist, haben wir einen wunderschönen Bereich inklusive der 2014 hergestellten Parkstraße geschaffen.“

Der Startschuss für die Neugestaltung des Gutsparkes nach historischem Vorbild soll Mitte September erfolgen, so Wustermarks Bauamtsleiter Wolfgang Scholz. Derzeit laufe die Ausschreibung, am 24. August erfolge die Submission, dann stehe fest, welche Firma baut. weiterlesen

31. Juli 2015

Ärgernis durch Druck von links beseitigt

DIE LINKE wirkt:

Die abgesackten Gullydeckel ‎in Buchow-Karpzow wurden wieder angehoben. Das bedeutet wenige Lautstärke für die AnwohnerInnen beim Überfahren der Gullydeckel durch KFZs. Dank unseres Nachhakens konnte die Situation verbessert werden. Unsere Forderungen nach einer geschwindigkeitsreduzierenden Beschilderung und einer Mittelinsel am Ortseingang konnten bisher leider nicht umgesetzt werden.