Seit Januar 2016 erscheint der Linksdruck als elektronischer Newsletter. Er berichtet in der Regel nach jeder Landtagssitzung über die Initiativen der Fraktion bzw. der rot-roten Koalition. Die jeweils aktuelle Ausgabe ist hier zu finden. Zum Abo des Newsletters geht es hier.

21. September 2018

September 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: Zwei Mio. Euro mehr für den Sport; Bundesteilhabegesetz: Betroffene aus dem Bittstellerstatus holen; Maßnahmenplan für den Brand- und Katastrophenschutz vorgestellt; Konsequenzen aus dem Lunapharm-Skandal ziehen; Dürrehilfe für Landwirte ist auf dem Weg; Möglichkeiten der Kommunen weiterentwickeln; Energiestrategie 2030: Maßnahmenkatalog wurde aktualisiert; KULTUR wird in Brandenburg groß geschrieben; Mehr Mitwirkungsrechte bei der Regionalplanung; Hauptamtliche Sorben/Wenden-Beauftragte kommen; Hilfsprogramme zu den „Altanschließern“ werden verlängert; Rot-Rot erhöht Schüler*innen-Bafög; Ein Aktionsplan für den Spreewald; Personalvertretungsrechte für Studentische Hilfskräfte eingeführt. weiterlesen

29. Juni 2018

Juni 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: Ein leistungsfähiges Schienennetz für die Hauptstadtregion; Koalition hält Wort – mehr Bürgerbeteiligung in der Kommunalverfassung; Akzeptanz von Windenergie fördern; Bildungsgerechtigkeit für alle – Schüler-Bafög erhöhen; Besoldungsgesetz: Mehr Geld für Gute Arbeit; Brandenburg soll Modellregion für neue Mobilfunktechnik werden; Inklusives Wahlrecht; Höfeordnung soll landwirtschaftliche Familienbetriebe stärken; Intensive Debatte zum Bestattungsrecht; Verbraucher schützen, Kompetenz vermitteln; Landtag reformiert Beamtenrecht. weiterlesen

1. Juni 2018

Mai/Juni 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: LINKE wirkt – letztes Kita-Jahr wird elternbeitragsfrei; Kein Kind darf in der Armutsfalle steckenbleiben; Ein Sicherheitszentrum für Cottbus; Lehrerbildung in höchstmöglicher Qualität flexibler und berufsbegleitend gestalten; Länderübergreifend den Wassertourismus unterstützen; Freiwillige Zusammenarbeit von Gemeinden fördern; Jedes Kind an allen Schulen fördern; Belastung durch Straßenausbau-Beiträge mindern; Musiker*innen und Vokalsolist*innen sind mehr wert; Milchwirtschaft in der Dauerkrise; Güterverkehr in Brandenburg umweltverträglich und sicher machen; Netzwerktreffen Willkommenskultur. weiterlesen

27. April 2018

April 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: Schulstandorte sichern - Schließungen aussetzen; Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren; Wahlrecht für alle – pauschale Wahlausschlüsse streichen; Verkauf von Landwirtschaftsunternehmen an Fremdinvestoren regulieren; Mieterschutz: Frist für Eigenbedarfskündigungen erhöhen; Cottbus/Chóśebuz ist eine friedliche und offene Stadt voller Vielfalt; Zeitgemäße Weiterentwicklung des Psychisch-Kranken-Gesetzes; Gesundheitscampus Brandenburg – neue Wege zur Gesundheit; Schaf- und Ziegenhaltung unterstützen;  "Hass bringt Dir nix!" - Ausstellungseröffnung im Rahmen des Potsdamer CSD 2018. weiterlesen

9. März 2018

März 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: Investitionen in Bildung, Digitalisierung, Infrastruktur und sozialen Zusammenhalt; Geschlechterparität gibt es nicht auf dem silbernen Tablett; Paradigmenwechsel in der Kinderbetreuung; Sorben/Wenden-Beauftragte stärken, Zweisprachigkeit fördern; Eigenbeteiligung am Schulessen streichen – Teilhabe sichern; Zum Zwischenbericht der Enquete-Kommission Ländliche Regionen; „Meine jüdischen Eltern, meine polnischen Eltern“ - Abschlussveranstaltung zur Ausstellung im Landtagsfoyer;  Neue Fördermöglichkeit für Künstler*innen und Kreative - Ein Tipp zum Schluss. weiterlesen

2. Februar 2018

Januar/Februar 2018

Die Themen des aktuellen Newsletters sind: Gute Ausbildung für alle: Mindestausbildungsvergütung einführen; Für eine solidarische Pflegeversicherung; Mehr sozialer Wohnungsbau im ganzen Land; Mehr direkte Demokratie in der Kommunalverfassung; Der Tierschutzplan wird umgesetzt; In der DDR geschiedene Frauen entschädigen; Cottbus - für ein friedliches Zusammenleben in Brandenburg; Neu für Brandenburgerinnen und Brandenburger: Der Online-Schlichter; Minderheiten: Europäische Mindeststandards setzen; Einladung zum Frauentags-Empfang; Netzwerktreffen Willkommenskultur. weiterlesen