Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Ortsvorsteher Alfred Mantau (Bildmitte) begrüßte die Kommunalpolitiker der Linken vor dem Semliner Gemeindehaus

Linke Stadtverordnete tagten in Semlin

Angela Gröger rückt in die Rathenower Stadtverordnetenversammlung nach

Die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE in der Rathenower Stadtverordnetenversammlung trafen sich zu ihrer jüngsten Fraktionssitzung in Semlin. Alfred Mantau (SPD), Ortsvorsteher des Rathenower Ortsteils, begrüßte die Abgeordneten und Sachkundigen Einwohner der Linksfraktion im Gemeindehaus und begleitete sie anschließend bei einem Dorfrundgang. Erste Station war die Semliner Kita „Mittendrin“. „In unserer Kita werden derzeit 22 Mädchen und Jungen betreut. Sogar aus dem Rathenower Stadtgebiet bringen einige Eltern ihre Kinder zu uns nach Semlin“, so Alfred Mantau. Die Abgeordneten konnten sich auch vom guten baulichen Zustand und einer angemessenen Ausstattung der Kita überzeugen.
Direkt am Seeufer erläuterte der Semliner Ortsvorsteher den Abgeordneten den aktuellen Stand des Projektes Uferweg. Bis zur Bundesgartenschau 2015 soll ein befestigter Uferweg entstehen. Bisher gab es Probleme mit der Trassenführung. Der Besitzer eines Grundstückes, von dem die Stadtverwaltung eine Teilfläche für den Ausbau des Uferweges ankaufen wollte, hatte einen unrealistisch hohen Kaufpreis verlangt. Nachdem kein Kompromiss zum Kaufpreis gefunden werden konnte, wird jetzt eine neue Trassenführung des Uferwegs auf öffentlichen Grund und Boden geplant, so der Ortsvorsteher.
Im Anschluss ordnete die Linksfraktion die Besetzung von Ausschüssen neu. Dies war notwendig, weil es in der Fraktion zwei personelle Veränderungen gibt. Zum 1. Oktober rückt Angela Gröger für DIE LINKE in die Stadtverordnetenversammlung nach. Sie übernimmt das Mandat von Susanne Meier, die die havelländische Kreisstadt verlässt und ein Master-Studium am Management Center  Innsbruck im Studiengang Soziale Arbeit, Sozialpolitik und Management aufnimmt. Angela Gröger ist parteilos und hat die Linksfraktion bisher als Sachkundige Einwohnerin im Ausschuss für Stadtentwicklung, Bauen, Wohnen und Verkehr vertreten. Bereits zum 1. September war Frank Hübner für die bisherige Stadtverordnete Kerstin Heinrich nachgerückt.


Protokolle der Sitzungen

Die Protokolle der Sitzungen der Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung Rathenow finden Sie hier: Protokolle der SVV und der Ausschüsse