Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Drei Anträge und eine Anfrage zur Kreistagssitzung

Zur nächsten Sitzung des Kreistages am 22. Februar hat DIE LINKE. Fraktion im Kreistag Havelland drei Anträge und eine Anfrage eingebracht.

Die Anfrage beschäftigt sich mit der Softwareumstellung im Jobcenter zum 3. Februar, unter anderem fragen wir nach den Auswirkungen auf die LeistungsempfängerInnen und den Kosten dieser Umstellung.

Im ersten Antrag setzen wir uns für SchulsozialarbeiterInnen an allen Schulen des Landkreises ein, im zweiten fordern wir ein schon lange überfälliges angepasstes Wassermanagement zur Sicherung der Entwässerung im Westhavelland und im dritten Antrag regen wir die Bewerbung um eine Stelle "zur kommunalen Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" beim Bundesministerium für Bildung und Forschung an.

Öffentliche Bürgersprechstunden der Kreistagsfraktion in Nauen und Schönwalde-Glien

Jörg Schönberg

Die Einwohnerinnen und Einwohner in Nauen und Schönwalde-Glien haben die Möglichkeit, sich persönlich mit ihren Anliegen, Wünschen und Problemen an die Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Havelland zu wenden.

Dazu laden wir alle Bürgerinnen und Bürger ganz herzlich zu öffentlichen Sprechstunden am Dienstag, 9. Februar, ein:

Nauen: 13.30 Uhr - 14.30 Uhr, Geschäftsstelle der LINKEN, Markstraße 18

Schönwalde-Glien: 15.00 Uhr - 16.00 Uhr, EDEKA-Parkplatz, Berliner Allee

Am 9. Februar steht Ihnen der Kreistagsabgeordnete Jörg Schönberg als Gesprächspartner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf interessante Gespräche und einen regen Austausch mit Ihnen.