Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Holocaustgedenktag in Brieselang

Am 27.01.2021 jährte sich die Befreiung des Kozentrationslagers Auschwitz zum 76. mal. Aus diesem Anlass legten die Mitglieder des Brieselanger Ortsvereins DIE LINKE am Mahnmal in Brieselang einen Kranz nieder.

Antje Koch richtete folgende Worte an die Anwesenden:
„Unsere Gedanken sind bei den 6 Millionen ermordeten Jüdinnen und Juden, bei den Überlebenden und den Angehörigen. In 5 Jahren wurden allein in Auschwitz 1,1 Millionen Menschenleben ausgelöscht. Unsere Gedanken sind bei den Befreier*innen der Roten Armee sowie bei den alliierten Streitkräften, die vor 76 Jahren die Hölle beendeten. Unsere Gedanken sind aber auch bei den Tätern, Mördern, denen nichts jemals vergeben ist!
Bei Ihren Geschwistern im Geiste, die, 76 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz, heute in den Parlamenten sitzen und die menschenverachtende Ideologie vertreten.“


Ihre Ansprechpartnerin vor Ort 

in Brieselang

Antje Koch, 0176 / 5132 9251, antje.koch@mailbox.org