29. September 2012

Informationsveranstaltung zum Persönlichen Budget am 18. Oktober 2012 beim LAB e.V. in Rathenow

Der Rathenower Landtagsabgeordnete Christian Görke und Adelgund Ebel,
Geschäftsführerin des Vereins „Lebens-, Alters- und Behindertenhilfe“ (LAB) e.V.
laden interessierte Bürgerinnen und Bürger am 18. Oktober 2012 zu einer
Informationsveranstaltung zum Thema „Persönliches Budget“ ein.

Das „Persönliche Budget“  ist eine alternative Leistungsform zu Sach- und Dienstleistungen. Mit diesem Instrument können behinderte Menschen Geld oder Gutscheine erhalten. Damit kaufen sie sich selbst die Leistungen ein, wie zum Beispiel Assistenz. Das Wunsch- und Wahlrecht steht dabei im Vordergrund. Mit dem Persönlichen Budget können behinderte Menschen  mehr Selbstbestimmung und mehr Selbständigkeit realisieren.
Nach einer Einleitung zum Thema „Persönliches Budget“ durch Jürgen Maresch, behindertenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in Landtag Brandenburg, und einem Vortrag von Nina Waskowski haben die Gäste die Möglichkeit, Fragen zu stellen bzw. mit den Referenten das persönliche Gespräch zu suchen.
Die Veranstaltung beginnt am 18. Oktober 2012 um 17.00 Uhr beim LAB e.V., Schopenhauer Straße 18c, in Rathenow. Aus organisatorischen Gründen wird um telefonische Anmeldung unter 03385/516473 bis zum 15. Oktober 2012 gebeten. Unter dieser Rufnummer kann gleichfalls ein behindertengerechter Fahrdienst zum Transfer zu dieser Veranstaltung bestellt werden.


 

 

26. September 2012

Die rot-rote Koalition in Brandenburg

Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung am 24. Oktober 2012 in Premnitz

Am 24. Oktober 2012 lädt die Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Die rot-rote Koalition in Brandenburg - Erfahrungen, Probleme und Zwischenergebnisse in gemeinsamer Regierungsverantwortung" ein.

Christian Görke, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Brandenburger Landtag, und Martin Gorholt (SPD), Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, ziehen aus ihrer Sicht eine Zwischenbilanz der rot-roten Koalitionsregierung in Brandenburg und beantworten fragen aus dem Publikum.

Moderiert wird die Gesprächsrunde von Dr. Dieter Nakath, Geschäftsführer der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg. Die Veranstaltung beginnt um 17.00 Uhr im Kulturhaus Fabrikenstraße.

Christian Görke
Martin Gorholt Foto: MWFK
25. September 2012

Buntes Treiben auf dem Penning-Platz

MdB DianaGolze und Hendrik Öchsle beim „Tag der Demokraten“

Zum diesjährigen „Tag der Demokraten“ herrschte ein buntes Treiben auf dem Rathenower Georg-Penning-Platz. Zahlreiche Vereine, Verbände, Institutionen und Parteien waren mit Informationsständen vertreten. Während auf der Bühne verschiedene Schülerbands Musik machten, ging es auf der gegenüber liegenden Seite des Platzes beim Streetsoccer-Turnier sportlich zu.  Die Rathenower Bundestagsabgeordnete Diana Golze und der Kreisvorsitzende der havelländischen Linken, Hendrik Öchsle, gehörten zu den Politikern, die mit den verschiedenen Akteuren ins Gespräch kamen. Zwischen durch gab Diana Golze auch ein Interview für ein Videoprojekt der Rathenower Gesamtschule „Bruno-H.-Bürgel“.



Diana Golze und Hendrik Öchsle im Gespräch mit Ilona Launhardt, die für Unterstützung des Sri-Lanka-Hilfsprojektes warb.
Diana Golze, die zurzeit auch Vorsitzende der Kinderkommission ist, gab ihre Unterschrift für die Aktion „Nein zu Kindersoldaten“.
Der japanische Maler Rin Terada, der seit 2007 in Rathenow lebt, brachte für Diana Golze den Begriff „Kinderrechte“ auf Japanisch aufs Papier.
Schüler der Bürgelschule interviewten für ein Videoprojekt Politiker. Auch Diana Golze stand Rede und Antwort.
21. September 2012

Unterstützung bei Direktkandidaturen

Die Kreisvorsitzenden der havelländischen LINKEN, Karin Heckert und Hendrik Öchsle, erklären:

Havelländische LINKEN unterstützen Tackmann, Petzold und Golze bei Direktkandidaturen zum Bundestag

Auf seiner jüngsten Sitzung in der zurückliegenden Woche hat der Kreisvorstand der havelländischen Linken sich u.a. mit der Vorbereitung des Bundestagswahlkampfes 2013 befasst. Dabei gab der Vorstand auch sein Votum zur Nominierung der Direktkandidaten für die Bundestagswahlkreise 56, 58 und 60 ab. Die erneuten Kandidaturen von Dr. Kirsten Tackmann, Harald Petzold und Diana Golze wurden einstimmig unterstützt und empfohlen.
„Die havelländischen Linken werden im kommenden Jahr einen engagierten Wahlkampf führen. Wir werden unseren Beitrag dafür leisten, dass DIE LINKE mit einem guten Ergebnis wieder in den Bundestag einzieht“,

so die beiden Vorsitzenden der LINKEN Havelland,  Karin Heckert und Hendrik Öchsle.


Seitenanfang



15. September 2012

Auf zum „Tag der Demokraten“ in Rathenow!

Zum diesjährigen „Tag der Demokraten“ in Rathenow am 19. September 2012 erklären

die Bundestagsabgeordnete Diana Golze (DIE LINKE) und

der Ko-Vorsitzende der havelländischen LINKEN, Hendrik Öchsle:


Demokratie benötigt Engagement. Deshalb freuen wir uns, dass  Akteure aus verschiedenen Vereinen, Verbänden und Institutionen auch in diesem Jahr den „Tag der Demokraten“ in der havelländischen Kreisstadt vorbereitet haben und ihn am kommenden Mittwoch in der Zeit von 11.00 bis 14.00 Uhr organisatorisch begleiten. Wir freuen uns, mit den Besuchern des „Tages der Demokratie“ persönlich ins Gespräch zu kommen.
Der „Tag der Demokraten“ bietet insbesondere auch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich über Fragen der demokratischen Mitwirkung zu verständigen.
In diesem Zusammenhang möchten wir darauf verweisen, dass auf Initiative der brandenburgischen Regierungskoalition von LINKEN und SPD  seit Dezember 2011 in Brandenburg ein Wahlrecht ab 16 Jahren gilt: Jugendliche können an den Wahlen zum Landtag, zu Gemeindevertretungen, an Bürgermeister-Wahlen und Landrats-Wahlen sowie an Volksabstimmungen teilnehmen. Neben Bremen ist Brandenburg das zweite Bundesland, in dem auch Jugendliche  das Landesparlament wählen dürfen.
Das Wahlrecht ab 16 Jahren geht nach unserer Auffassung auch mit dem Anspruch der Jugendlichen einher, sich über die demokratischen Institutionen zu informieren und über ihre eigenen Belange selbst mitbestimmen zu wollen.
Darüber hinaus ist eine gute Beteiligung am „Tag der Demokraten“ auch ein deutliches Zeichen gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Gewalt.

Deshalb: Am 19. September 2012 auf zum „Tag der Demokraten“ in Rathenow!


 

 

11. September 2012

Einladung zur öffentlichen Informationsveranstaltung

„Das rote Projekt für einen sozial-ökologischen Umbau “


Ökologische Modernisierung des Kapitalismus oder Änderung von Machtverhältnissen und
gesellschaftliche Umverteilung? Wie viel Planung braucht der sozial-ökologische Umbau?
Haben wir vielleicht zu viele Ressourcen statt zu wenige? Wohnen-Arbeit-Freizeit an einem Ort –
geht das und wollen wir das? Welche Importe und Exporte von Agrarrohstoffen soll es noch geben?
Wie kann eine demokratische Gegenmacht aufgebaut werden?

Am Freitag, dem 12. Oktober 2012 in Wustermark

M e h r  I n f o r m a t i o n


 

 

6. September 2012

MdB Diana Golze spendet 300 Euro für Eintrittskarten für das 1. Rathenower Familienkonzert

Die Übergabe des symbolischen Spendenschecks erfolgte heute Vormittag auf der Bühne des Theatersaals an Kulturzentrum-Leiterin Dr. Bettina Götze

Die Rathenower Bundestagsabgeordnete Diana Golze (DIE LINKE) spendet 300 Euro zum Kauf von  60 Eintrittskarten für das 1. Rathenower Familienkonzert im Kulturzentrum Rathenow

am 23. September um 15 Uhr.

Die Eintrittskarten werden über das Rathenower „Bündnis für Familie“ an Familien bzw. Alleinerziehende weitergereicht, die das Konzert besuchen möchten, aber aus finanziellen Gründen nicht in der Lage wären, Karten zu kaufen.

1. September 2012

Sommerfest der havelländischen Linken

Die Linke Havelland lud am 31. August zu ihrem diesjährigen Sommerfest. Während Clown Celly die jüngsten Gäste mit Spaß und Spiel unterhielt, nutzten die etwas älteren Besucher das Sommerfest für Gespräche im gemütlichen Ambiente.