24. Dezember 2012

Weihnachtliche Aufmerksamkeiten

MdL Christian Görke besuchte Diensthabende und Obdachlose an Heiligabend

Christian Görke brachte Süßigkeiten, Obst und Weihnachtsgebäck ins Obdachlosenheim
Auch dem Team der Notaufnahme im Rathenower Krankenhaus stattete er einen Besuch ab

Stellvertretend für alle, die an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel im Interesse des Allgemeinwohls arbeiten müssen, überbrachte der Rathenower Landtagsabgeordnete Christian Görke am 24. Dezember den Mitarbeitern der Rettungswache und der Notaufnahme der Havelland Kliniken in Rathenow weihnachtliche Aufmerksamkeiten.
Ebenfalls besuchte er das Rathenower Obdachlosenheim und übergab den Bewohnern Weihnachtsgebäck, Süßigkeiten, Obst sowie Kaffee für die Weihnachtstage.


 

22. Dezember 2012

Mit Unternehmern im Dialog

Wirtschaftsminister Christoffers und MdL Görke besuchten Unternehmen im Westhavelland

Michael Schönberg (Bildmitte) zeigten seinen Gästen Zinkdruckguss-Teile aus der Produktion des Unternehmens.
Werner Knake (Bildmitte) zeigt den beiden Landespolitikern der Linken die Fertigungshalle des Natursteinwerks.
Beim Unternehmerstammtisch erläuterte Wirtschaftsminister Ralf Christoffers (r.) die künftige Wirtschaftsförderung.

Zum Abschluss seines Besuchs im Westhavelland nahm Ralf Christoffers an einem Unternehmerstammtisch in der Gaststätte „Zum Alten Hafen“ teil. Vor Firmenchefs aus Rathenow und Premnitz erläutere er die Veränderungen in der Wirtschaftsförderung im Zusammenhang mit der neuen EU-Förderperiode von 2014 bis 2020.  Außerdem bestärkte er die Unternehmer der Region, die Bundesgartenschau als motivierendes Element für ein Zusammenwirken in der Wirtschaftsregion Brandenburg/H.-Premnitz-Rathenow zu nutzen.



 

6. Dezember 2012

Christian Görke übergab Spende für Heimatverein Großderschau

Christian Görke überreicht der Vereinsvorsitzenden Helga Klein das Kuvert mit der Geldspende. Mit dabei Jörg Diedrich Thiele (l.), Geschäftsführer des Heimatvereins

Der Rathenower Landtagsabgeordnete Christian Görke übergab am 6. Dezember 2012 eine Spende in Höhe von 110 Euro an den Großderschauer Heimatverein. Die Spendenübergabe hat eine kleine Vorgeschichte. Während seiner diesjährigen Sommertour in der sitzungsfreien Zeit hatte der Landtagsabgeordnete das Heimatmuseum besucht und mit Vereinsmitgliedern diskutiert. Damals versprach er, die Vereinsarbeit mit einer Spende zu unterstützen.

Der Heitmatverein zählt  55 Mitglieder. Jetzt überreichte Christian Görke der Vereinsvorsitzenden Helga Klein die Geldspende. Anschließend erläuterte Geschäftsführer Jörg Diedrich Thiele die Vorhaben des Vereins im kommenden Jahr. Erstmals will der Heimatverein Großderschau ein Theaterstück in plattdeutscher Sprache aufführen.