Pressemeldungen DIE LINKE Land Brandenburg
20. Juni 2018 Pressemitteilung Landesverband

Mehr Krankenhauspersonal ist besser für alle

Ver.di hat die Beschäftigten und Auszubildenden des städtischen Klinikums Brandenburg/Havel für heute und morgen zum Warnstreik aufgerufen. Martin Günther, Mitglied des Landesvorstandes der Brandenburger LINKEN besuchte die Streikenden vor Ort. Mehr...

 
1. Juni 2018 Pressemitteilung Landesverband

Jeden Tag Kindertag!

Mit Ausflügen, Festen und Veranstaltungen wird heute vielerorts der internationale Kindertag begangen. DIE LINKE. Brandenburg gratuliert allen Kindern in Brandenburg herzlich zu ihrem Ehrentag. Die Landesvorsitzenden Diana Golze und Anja Mayer erklären dazu: "Der Kindertag ist eine schöne Tradition, der die Interessen und Anliegen von Kindern an... Mehr...

 
30. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Frühkindliche Bildung hat Priorität in Brandenburg

Die Novelle des brandenburgischen Kita-Gesetzes soll heute im Landtag verabschiedet werden. Träger, Eltern und Beschäftigte wollen vor dem Landtag ihren Forderungen noch einmal Nachdruck verleihen. Dazu erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN, Isabelle Vandre: "Mit dem Einstieg in die Beitragsfreiheit entlasten wir... Mehr...

 
29. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Im Schnitt alle 31 Jahre eine Kontrolle des Mindestlohns

Im vergangenen Jahr wurden bei nur rund 2.200 der rund 67.000 Unternehmen in Brandenburg mit mindestens einem sozialversicherungspflichtig Beschäftigten Mindestlohnkontrollen durchgeführt. Insgesamt 169 Verfahren (nur Ordnungswidrigkeiten) wegen der Nichtgewährung des gesetzlichen Mindestlohns bzw. des Branchenmindestlohns wurden eingeleitet. Das... Mehr...

 
28. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Diplomatie statt Drohkulissen

Zu Protesten gegen die amerikanischen Truppenverlegungen nach Polen und ins Baltikum hatte DIE LINKE. Brandenburg heute vor der Fläming-Kaserne in Brück aufgerufen. Bei der Kundgebung sprach auch die Landesvorsitzende Diana Golze. Mit unseren Protesten wollen wir ein deutliches Zeichen für politische Vernunft und Diplomatie setzen. Die Erfahrungen... Mehr...

 
25. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Engagierte Lehrkräfte für gute Bildung ausgezeichnet

18 Lehrkräfte und Teams aus allen Landkreisen und den kreisfreien Städten wurden gestern mit dem brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis geehrt. Dazu erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN, Isabelle Vandre: "DIE LINKE. Brandenburg gratuliert allen Preisträger*innen. Brandenburgs Lehrerinnen und Lehrer ermöglichen mit... Mehr...

 
24. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Die Eskalationsspirale durchbrechen!

Erneut rollen in der kommenden Woche US-amerikanische Truppentransporte durch Brandenburg Richtung Osten. DIE LINKE. Brandenburg ruft deswegen zu einer Protestkundgebung am Montag, 28.05.2018, 18.00 Uhr vor der Fläming-Kaserne in 14822 Brück, Beelitzer Str. 35 auf. "Das 'Säbelrasseln' an den russischen Grenzen schafft erhebliches Konfliktpotenzial... Mehr...

 
23. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

Tarifbindung – so wird ein Schuh draus

Zur heute beginnenden Aktionärsversammlung von Zalando, welches große Standorte auch in Brandenburg hat, erklärt Martin Günther, Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Brandenburg: "Gutsherrenart und Tarifverweigerung ist ein altes Paar Schuhe. Gute Arbeit mit richtiger Tarifbindung sollte dagegen die neue fortschrittliche Mode auch bei Zalando... Mehr...

 
17. Mai 2018 Landesverband

Für mehr queeres Brandenburg – LINKE kämpft für gute Umsetzung des Landesaktionsplans

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo- und Trans*phobie erklärt Harald Petzold, Co-Sprecher der LAG LINKE.queer Berlin-Brandenburg: "Ähnlich wie in allen Bundesländern ist auch in Brandenburg noch viel zu tun, damit Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt, Diversität und ein diskriminierungsfreies Leben für alle der... Mehr...

 
15. Mai 2018 Pressemitteilung Landesverband

DEHOGA sollte über seinen Schatten springen

In Bremen wurde der Tarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe für allgemeinverbindlich erklärt. Damit hat jeder Beschäftigte in Bremen Anspruch auf die tariflich festgelegten Entgelte und Arbeitsbedingungen. Dazu erklärte Martin Günther, Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Brandenburg: "Angesichts der Entwicklung im Hotel- und... Mehr...